By Hubert D. Henderson M. A. (auth.)

ISBN-10: 3709158486

ISBN-13: 9783709158487

ISBN-10: 3709158982

ISBN-13: 9783709158982

Show description

Read Online or Download Angebot und Nachfrage PDF

Best german_7 books

Werbeetat- und Werbemix-Planung im Handel by Dirk Kall PDF

Empirische Studien zum Entscheidungsverhalten von Unternehmen bei der Festle­ gung des für ein Geschäftsjahr einzusetzenden Werbeetats sowie dessen Allokation auf Werbeaktivitäten zeigen, daß die Werbeplanung in der unternehmerischen (Han­ dels-)Praxis zu einem Großteil nur unzureichend methodisch gestützt erfolgt und oft durch instinct geprägt ist.

Die Spät-Renaissance: Kunstgeschichte der europäischen - download pdf or read online

Beschtiftigt guy sich eingehend mit der Kunstgeschichte der letztver gangenen lahrhunderte, mit den Stilepochen der sogenannten Spatrenaissance, so wird guy bald einer unbequemen Eigenschaft des Stoffs gewahr, seiner un geheueren Ausdehnung. In Wahrheit bedecken die Monumente dieser Zeit den Boden Europas und FUllen die Museen, und sogar Uber die neu entdeckten Kontinente haben sich seitdem dieselben Stilformen verbreitet.

Additional resources for Angebot und Nachfrage

Example text

Gefahren der Vernachlässigung der Grenze. So Ilautet zumindest ,das ,allgemeine Gesetz. Ein Unternehmer kann bewußt sich dafür entscheiden, 'einen Teil seiner Produktion zu geringeren als ,den Kostenpreisen zu verkaufen, z. B. 'e Gewinne 'zu machen oder um solche unmittelbar in anderen 'Deilen ,seines Verkaufes zu erzielen. Bei dieser Politik anerkennt ,er, daß der Preils, den er für eine Sache erzielt, ein ungenügendes Maß sein mag, für den wirklichen Ertl131g, den sie ,a;bWlirft. In ähnlicher Weise könnte aHel'dings aus anderen Gründen ,eine sozialisierte Kohlenindustrie berechtigt sein, Kohle unterhal1b der Kostenpreise IZU verkaufen, weil, sagen wir, sie der Ansicht ilst, Idaß die Preise, die der einzelne Käufer 'bereit wäre zu I~ahlen, ein ungenügender Maßstab für den 54 Produktionskosten und Grenzbetrieb.

Und was wird dann aus der Unterscheidung von Gesamtnutzen IUnd Grenznut'zen. Im Falle der Krawatt,en und Krägen wird die Ungewißheit über den Preis bei vielen von uns grenzenlos sein. Wir werden vermutlich 'einige Zeit hindurch ein unangenehmes Gefühl halben, daß wir von diesen Dingen zu wenig besitzen und werden schließlich zu dem nächsten Herrenmodegeschäft gehen (od,er geschickt werden), um diesem Mangel abzuhelfen. Wie können wir in einem solchen Falle gerechterweise von einem Verhältnis zwischen Grenznutzen und Preis sprechen?

Sie tragen unmittelbar zu der Befriedigung unserer Wünsche oder BedürfIlli,sse ,bei. en dagegen einen mittelbaren Nutr~en ab. Ihr Nutzen hest'eht für den Geschäftsmann, der sie kauft, in der Hilfe, die sile ihm gewähren, um irgend etwas anderes zu erzeugen, von dem ,er seinen Gewinn zieht. ie letzten Endes bestimmt sind. Diese Vorstellung einesabgelreitet'en Nutzens führt zu gewissen Verwicklungen, über die wir später sprechen müssen. 6. Der abnehmende Nutzen des Geldes. Ein wichtiger Punkt muß aber in diesem ~apitel hervorgehoben werden.

Download PDF sample

Angebot und Nachfrage by Hubert D. Henderson M. A. (auth.)


by Paul
4.0

Rated 4.28 of 5 – based on 10 votes